Komfortable Einsatz-Basis für Veranstaltungen und Wasserrettung

14.06.2018

Eine mobile Sanitätsstation bietet Rettungskräften einen hohen Komfort und eine hervorragende Arbeitsumgebung auf Veranstaltungen oder in der Wasserrettung.

Mit einem unterteilbaren Behandlungsraum und einem Aufenthaltsraum mit Kochecke haben die mobilen Sanitätsstationen viele Vorteile gegenüber einem Wohnwagen oder einem Sanitätszelt. Die großzügigen Vordächer über den Eingangstüren halten auch bei starkem Regen den Innenbereich zuverlässig trocken.

Der große Behandlungsraum bietet ausreichend Platz für eine Behandlungsliege und ist mit einer ausklappbaren sowie einer starren Bank für leichtverletzte Patienten ausgestattet. Ausreichend Abstellfläche, zahlreiche Schränke und ein Handwaschbecken stehen ebenfalls zur Verfügung. Darüber hinaus kann ein Wickeltisch ausgeklappt werden.

Der vollklimatisierte Behandlungsraum bietet, vor allem an heißen Sommertagen, eine gut temperierte Arbeitsumgebung, die die Einsatzkräfte einen kühlen Kopf bewahren lässt. Die breite Auffahrrampe ermöglicht einen leichten Zugang gehandicapter Patienten und kann auch mit einer Fahrtrage befahren werden. In Spitzenzeiten lässt sich der Behandlungsraum durch einen Vorhang unterteilen, um gleichzeitig zwei Patienten zu behandeln.

Der Aufenthaltsraum ist durch die Zwischentür mit Scheibe oder von außen erreichbar. Er ist mit einer Sitz- und Kochgelegenheit sowie mit Waschbecken und Kühlschrank ausgestattet. Darüber hinaus steht ein Fernseher mit DVB-T-Empfänger zur Verfügung. Auch hier gibt es ausreichende Stauflächen für die Funkgeräte und eine Garderobe.

Die mobilen Sanitätsstationen sind mit energiesparender LED-Beleuchtung ausgestattet, die auch autark über die integrierte Batterie betrieben werden kann. Ebenfalls steht außen eine LED-Beleuchtung für die Auffahrrampe zur Verfügung.

Die neuen mobilen Sanitätsstationen sind ab sofort in der Kurz- oder Langzeitmiete verfügbar. Je nach Bedarf können die mobilen Sanitätsstationen angeliefert oder auch selber transportiert werden – entsprechendes Zugfahrzeug vorausgesetzt.

<- Zurück zu: Neuigkeiten über die Vermietung von Rettungsfahrzeugen

 


14.06.2018

Komfortable Einsatz-Basis für Veranstaltungen und Wasserrettung 

Eine mobile Sanitätsstation bietet Rettungskräften einen hohen Komfort und eine hervorragende...

 [mehr]



11.02.2018

Neue RTWs im Gerken Mietpark 

Anfang Februar konnten zwei neue Rettungswagen des Ausbauers Fahrtec in den Gerken Mietpark...

 [mehr]



25.06.2017

NEFs auf Mercedes-Benz Vito-Allrad-Basis im Mietpark eingetroffen 

Frisch eingetroffen sind die Notarzteinsatzfahrzeuge auf der Basis des Mercedes-Benz Vito 119...

 [mehr]