Sicher unterwegs auf Schnee und Eis

23.01.2013

Wohl jeder Pendler hierzulande fürchtet die kalte Jahreszeit: Fällt der erste Schnee, sind viele Autofahrer überfordert. Die Zahl der Verkehrsunfälle steigt rapide an, der Straßenverkehr verwandelt sich ins reine Chaos. Besonders betroffen sind von den widrigen Straßenzuständen die Rettungskräfte, die trotz schwieriger Bedingungen schnell und vor allem sicher den Einsatzort erreichen müssen.

Genau deshalb hat der Gerken Mietpark einige NEF-Modelle mit Allrad-Antrieb und erhöhtem Fahrwerk im Angebot. Die allradgetriebenen Fahrzeuge bieten von Hause aus deutlich bessere Traktion in Grenzsituationen und bringen dank modernster Elektronik das Maximum an Fahrdynamik auf die verschneite Straße.

Neben den Audi A6-allroad-Modellen stehen Einsatzfahrzeuge vom Typ Hyundai Santa Fe, Mercedes Vito 4x4 sowie VW Bus T5 4Motion für die Kurz- oder Langzeitmiete zur Auswahl. Und selbstverständlich sind auch alle anderen Einsatzfahrzeuge des Gerken Mietservice bestmöglich auf die winterlichen Einsatzbedingungen vorbereitet und entsprechend ausgerüstet.

Wir beraten Sie gerne, wie Sie Ihren Fuhrpark – nicht nur bei Eis und Schnee – mit Einsatzfahrzeugen aus dem Gerken Mietpark optimieren können.

<- Zurück zu: Neuigkeiten über die Vermietung von Rettungsfahrzeugen

 


14.06.2018

Komfortable Einsatz-Basis für Veranstaltungen und Wasserrettung 

Eine mobile Sanitätsstation bietet Rettungskräften einen hohen Komfort und eine hervorragende...

 [mehr]



11.02.2018

Neue RTWs im Gerken Mietpark 

Anfang Februar konnten zwei neue Rettungswagen des Ausbauers Fahrtec in den Gerken Mietpark...

 [mehr]



25.06.2017

NEFs auf Mercedes-Benz Vito-Allrad-Basis im Mietpark eingetroffen 

Frisch eingetroffen sind die Notarzteinsatzfahrzeuge auf der Basis des Mercedes-Benz Vito 119...

 [mehr]