RTW nach Maß – Langzeitmiete bewährt sich als wirtschaftliches Finanzierungsmodell

21.11.2012

Ganz neu im Gerken Mietpark präsentiert sich der neue RTW mit Wechselkoffer-Aufbau der Firma Fahrtec. Das Hightech-Einsatzfahrzeug basiert auf dem bewährten Mercedes Benz-Sprinter-Fahrgestell 519 CDI mit 190 PS. Nach dem üblichen Routine-Check samt Probefahrt ging der neue RTW direkt in die Langzeitmiete und stellte dort in ersten erfolgreichen Einsätzen seine hervorragenden Eigenschaften unter Beweis.

Seit nunmehr dreieinhalb Jahren bietet Gerken das Finanzierungsmodell Langzeitmiete sehr erfolgreich an. Während bei der Kurzzeitmiete Standard-Konfigurationen zum Einsatz kommen, die je nach Kunde leicht modifiziert werden, kann bei der Langzeitmiete nahezu jeder Kundenwunsch berücksichtigt werden. Der Mieter erhält ein Wunsch-Fahrzeug nach Maß, das passgenau auf seine spezifischen Anforderungen zugeschnitten ist.

So wurden beim neuen RTW mit Fahrtec-Wechselkoffer-Aufbau eine ganze Reihe von weiteren Kundenwünschen in der Fahrzeug-Konfiguration berücksichtigt. Der Kunde erhielt sein individualisiertes Einsatzfahrzeug zu vergleichbaren Langzeitmietbedingungen wie bisher keine Unterhalts- und Wartungskosten, inklusive kostenloses Ersatzfahrzeug bei Bedarf und ein komplettes Rundum-Sorglos-Paket ohne versteckte Zusatzkosten.

Fazit: Ein richtungsweisendes Mietmodell, das nicht nur die Einsatzkräfte im täglichen Einsatz, sondern in Zeiten knapper Budgets auch den Stadtkämmerer erfreut.

<- Zurück zu: Neuigkeiten über die Vermietung von Rettungsfahrzeugen

 


14.06.2018

Komfortable Einsatz-Basis für Veranstaltungen und Wasserrettung 

Eine mobile Sanitätsstation bietet Rettungskräften einen hohen Komfort und eine hervorragende...

 [mehr]



11.02.2018

Neue RTWs im Gerken Mietpark 

Anfang Februar konnten zwei neue Rettungswagen des Ausbauers Fahrtec in den Gerken Mietpark...

 [mehr]



25.06.2017

NEFs auf Mercedes-Benz Vito-Allrad-Basis im Mietpark eingetroffen 

Frisch eingetroffen sind die Notarzteinsatzfahrzeuge auf der Basis des Mercedes-Benz Vito 119...

 [mehr]